Back to Top

Startseite 3

Duderstädter Sparkassenlauf 2019

Leider hat es in diesem Jahr nicht gereicht den Titel von 2018 zu verteidigen.

Trotzdem konnten wir Dank einer großen Schülerbeteiligung den 2. Platz der teilnehmerstärksten Schule erlaufen!

 

IMG 20190830 165327

Berichte zum Ausflug in den Harz 2019

Tagesausflug zur Grube Samson

Am 28.05.2019  sind wir um 08:00  in den Bus eingestiegen.

Es dauerte nicht lange bis wir in Bad Lauterberg angekommen waren da fragte der Busfahrer, weil wir noch so viel Zeit hatten, ob wir noch einen kleinen Abstecher bei der Odertalsperre machen wollten.

Unsere Elternsprecherin sagte ja.

So fuhren wir zur Odertalsperre und staunten wie groß sie war.

Danach fuhren wir nach St. Andreasberg zur Grube Samson.

Dort empfing uns eine nette Frau.

Die Frau zeigte uns verschiedene Bilder, den Schacht für die Erztonne , und ein Modell der Fahrkunst.

Dann erzählte sie uns noch, dass die Grube Samson die einzige Grube auf der Welt ist  die noch eine funktionierende Fahrkunst besitzt.

Hinterher zeigte sie uns das größte Wasserrad der Grube.

Sie erzählte das es 12 m Durchmesser hat.

Dann gingen wir in die Grube.

Die Frau zeigte uns die Fahrkunst.

Anschließend gingen wir durch einen Stollen.

Auf einmal kamen Hände von hinten an meinen Rücken.

Es war eine Schülerin, die Angst vor den dunklen Stollen hatte.

Als wir wieder herauskamen, führte uns die Frau zu einem Museum.

Dort schauten wir uns noch Modelle an.

Dann sind wir zur Sommerrodelbahn gefahren.

Dort sind manche Kinder 1 mal , 2 mal oder 3 mal gefahren.

Dann sind wir noch zur Rhumequelle gefahren und haben erfahren, dass sie einer der größten Quellen Europas ist.

Danach sind wir glücklich zur Schule zurückgekehrt.

doc00184620190625111312001
doc00184520190625111302001
doc00184320190625111236001
doc00184420190625111252001

Pflanzaktion in Immingerode - 100 Eichenbäumchen wurden gepflanzt

Schüler der St. Nikolaus – Grundschule pflanzen 100 Eichenbäumchen am Köterberg in Immingerode

Begeistert drängten sich die ca. 50 Schüler der St. Nikolaus – Grundschule um die „Forstmänner“, um ein Bäumchen zum Aufforsten zu erwischen.

Unter der Leitung von Sascha Schwetschenau und seinen Helfern setzten die Schüler nicht nur die jungen Pflanzen, sondern durften auch beim Bohren der Löcher mit professionellen Maschinen Hand anlegen.

So waren in kurzer Zeit 100 Bäume gepflanzt.

Und was gibt es Besseres als nach getaner Arbeit eine Apfelschorle zu trinken und ein frisch gegrilltes Würstchen zu verzehren.

Die Schüler und das Kollegium bedanken sich bei der Forstgenossenschaft Immingerode, die den außerschulischen Lernort „Wald“ möglich gemacht hat.

So konnten die Kinder naturnah erfahren, was es bedeutet, Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen und für Nachhaltigkeit zu sorgen.

Im nächsten Frühjahr wird die Aktion wieder gestartet. Dann dürfen die Kinder ihre gepflanzten Bäumchen mit Namensschildern versehen, sodass sie beim Spaziergang ihre Bäume erkennen können.

Pflanzaktion1
Pflanzaktion2

Sommerfest 2019 - Ein großer Erfolg

Sommerfest

Großes Sommerfest in der St. Nikolaus-Grundschule Tiftlingerode am 21.Juni

„Was ist das für ein gelungenes Schulfest. Das hat ja richtig Dorffestcharakter.“

Bei idealen Wetterbedingungen füllte sich schnell der Schulhof mit Groß und Klein, Jung und Alt.

An verschiedenen Ständen hatten Kinder und auch Erwachsene die Gelegenheit, ihr Glück zu versuchen: bei der Wurfbude, Schokokussmaschine, Schatzsuche oder beim Glücksrad.

Für „Beachfeeling“ sorgten die Viertklässler mit selbstgemixten geschmackvollen Cocktails dekoriert mit bunten Schirmchen.

Neben dem kurzweiligen Theaterstück „Oje, eine Hexe“ war die freiwillige Feuerwehr Tiftlingerode mit ihrer Aktion: Cool-Water-Grill-Challenge ein Highlight des Nachmittags. Zum Grillen stellten sich die einsatzfreudigen Feuerwehrmänner in einen wassergefüllten Pool und verkauften gegrillte Würstchen. Der Erlös ging an den Förderverein „Schlaue Füchse“.

Dank des Engagement der Eltern bei der Vorbereitung und Durchführung war das Fest ein voller Erfolg. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön vom Kollegium der

St. Nikolaus – Grundschule an die Eltern.

Sommerfest3
Sommerfest11

Seite 2 von 4